Westernschießen

Westernschießen

Westernschießen ist ein dynamischer Schießsport. Hierbei muß der Schütze in der kürzest möglichen Zeit alle Ziele in einem Parcours (Stage) beschiessen.

Westernschießen oder international “Cowboy Action Shooting” ist ein dynamischer Schießsport, denn es wird im historischem Outfit aus der Hochzeit der Cowboys im späten 19ten Jahrhundert geschossen.
Jeder Teilnehmer muss in einem vorgeschriebenen Ablauf Ziele in einem Parcours (Stage) auf Zeit beschiessen. Werden die Ziele nicht getroffen so erhält der Schütze eine Zeitstrafe .
Ein Wettkampf (Match) dauert 1-3 Tage. Jede dieser Stages hat ihren eigenen individuellen Ablauf, Ziele stehen in anderen Entfernungen und/oder werden in einer anderen Reihenfolge beschossen,
auch die vier Waffen ( 2 Single Action Revolver, Büchse und Flinte) werden immer etwas anders eingesetzt, alles in allem sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll!


Für weitere Informationen bitte an die Präsidentin, Frau Zickgraf, wenden!
 
Termine für Sicherheits-und Regeltest, RO Lehrgänge und Weiterbildungen findet ihr unter Termine.

Landesmeisterschaft 2013

Ergebnisse

« Januar - 2018 »
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31